Mein Lebenslauf beginnt

am 17. Dezember 1968 in Eisenstadt.

Nach der Matura am BORG Wr. Neustadt studierte ich Pädagogik/Heil- und Sonderpädagogik an der Universität Wien. Nach dem Studium unternahm ich zunächst für einige Monate diverse Auslandsreisen. Nach einer dreijähriger Tätigkeit als Heil- und Sonderpädagogin startete ich im Mai 2000 das Kinder-Kulturprogramm „Fritz Fürstlich“ auf Schloss Esterhazy und erweiterte und leitete es bis Ende 2007. Im Rahmen dieser Tätigkeit revitalisierte ich 2002 im Auftrag der Schloss Esterházy-GesmbH den historischen Joseph Haydn-Kräutergarten in Eisenstadt und war dort in weiterer Folge für Kräuterführungen und -workshops verantwortlich.

2006 wurde ich für die ORF-Sendung „Natur im Garten“ entdeckt. Als Co-Moderatorin präsentiere ich in meiner eigenen Ruprik „Uschi gräbt um“ Pflanzengäste und Rezepte. Von der „adeligen Fledermaus“ wechselte ich im Dezember 2007 zum fröhlichen Hasen „Sunny Bunny“ in der Sonnentherme Lutzmannsburg wo ich bis Juni 2009 als Abteilungsleiterin der Gästebetreuung im Hotel Sonnenpark und der Sonnentherme für die Programmentwicklung, -gestaltung und deren Durchführung verantwortlich war.

Seit 2010 bin ich freiberuflich tätig. Als Konsulentin für Kulturvermittlung kreiere ich Konzepte für Kinder- und Familienerlebnisprogramme. Bereits seit 1983 bin ich als freischaffende Künstlerin mit Aquarell- und Acrylmalerei auf Ausstellungen in Ostösterreich vertreten und gestalte verschiedenste Drucksorten. Seit 1985 singe ich als Bandleaderin und Gastsängerin bei diversen Bands und Jazzformationen.

Meine eigene Band "Serafina" gründete ich im Jahr 1999. Seit meiner Jugend schreibe ich Gedichte, Märchen, Reiseabenteuer und Theaterstücke für Kinder und stelle bei diversen Kinderveranstaltungen mein Talent und Engagement in Sachen Kinderanimation unter Beweis.

Im September 2009 gründete ich gemeinsam mit Freunden den „Club der kichernden Erbsen“. Der Club stellt stellt den Genuss regionaler Produkte, naturnahes Gärtner und leben mit und von nahrhafter Landschaft in den Mittelpunkt.

Meine Leidenschaft gilt:
• Vor allem der Jazzmusik und U2
• Dem Jazzpub und den Musik-Veranstaltungen in Wiesen - wo ich von 1989 bis 2008 für die Künstlerbetreuung im Backstage-Bereich zuständig war.
• Meiner Jazzformation „Serafina“
• Dem Reisen – ganz besonders nach Irland und Neuseeland (Fototagebuch)
• Der weißen Magie und Luisa Francia
• Dem naturnahen Gärtnern und Arbeiten mit Kräutern und Heilpflanzen
• Dem Sammeln von Antikem und Trödel
• Dem Schreiben und Fotografieren
• Dem Salsa-Tanzen
• Meinen beiden Katzen "Liam" und "Mia"

Uschi
 
Uschi
 
Uschi